Passo
di Brocon

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

 

12. Februar 2013

Gästebuch

Unser Gästebuch

 

 

 

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites

 

Italien

Passo di Brocon

geöffnet

Passhöhe

von - nach

Länge

GPS - Koordinaten

durchgehend

1.615m

Mezzano - Castello Tesino

37 km 

N 46°06’59.5”  E 011°39’52.7”

Detailkarte  detaillierte Paßkarte

Bildersammlung  Photos zum Paß

 

Detailkarte  Google Maps Karte

Panorama Passo di Brocon

Das obige Bild ist ein aktives Panoramabild und kann durch anklicken als FLASH Animation geladen werden.
Dazu wird das Adobe Flash Player Plugin für Ihren Browser benötigt.

Der Passo di Brocon markiert den südlichsten Pass der Region 3 und ist im Sommer bedingt durch die Hitze nicht so toll zu befahren. Er sollte jedoch in einer Südtour nicht fehlen, zumal er den Rückweg in die Dolomiten ermöglicht, wenn man den Passo Manghen komplett nach Süden durchfährt. Das Val Sugana wie bereits erwähnt zeigt im Sommer sehr hohe Temperaturen und wir sind immer wieder froh wenn wir vom Manghen kommend, schnell wieder am Brocon Höhe zu gewinnen.

Der Pass verläuft nahezu von Südwest nach Nordost von Strigno aus gut ausgebaut, erschliesst er doch auf dem Pass ein Skigebiet. Die Passhöhe selbst hat zwei Restaurants, ein Kriegerdenkmal und bietet über eine sehr schmale Strasse eine traumhafte Verbindung nach Süden nach Fonzaso.

Sollte man diese Variante nicht wählen, so erwartet einen ein nahezu endloses Kurvenkonzert durch kühle Nadelwälder bis hinab nach Canal San Bovo, wo die Strasse im Tal über eine mächtige Brücke quert. Um den Anschluss wieder nach Norden zu erreichen, führt die Fahrt meistens über Mezzano und den Passo Rolle oder Passo Cereda.

 

 

 

 

 

Interessante regionale Links zum Passo di Brocon