Lago Maggiore

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

 

21. Februar 2013

G鋝tebuch

Unser G鋝tebuch

 

 

 

 

 

 

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites

 

Schweiz - Italien

Lago Maggiore

ge鰂fnet

Passh鰄e

von - nach

L鋘ge

GPS - Koordinaten

durchgehend

-

Locarno - Arona

77 km 

N 46񴆛4    E 0084243

Detailkarte  detaillierte Pa遦arte

Bildersammlung  Photos zum Pa

 

Detailkarte  Google Maps Karte

Lago Maggiore bei Stresa

Warum, werdet Ihr sicherlich fragen, warum befindet sich der Lago Maggiore hier bei den P鋝sen? Nun, als wir damals in 1996 anfingen die schweizer Alpen zu befahren, war das mit vier Kindern nicht so einfach. Ob ihr wie wir mit der Familie auf einen Campingplatz geht und w鋒rend der Motorradtagestour der Rest der Familie am Strand liegt, oder ob ihr Euch in einen der vielen kleinen Orte einmietet, bleibt Euch 黚erlassen. Wir hatten uns damals bedingt durch die grosse Familie und schmalen Geldbeutel folgendes 黚erlegt.

  • Wir brauchten ein Basislager, von dem alle P鋝se in Tages- bzw. Zweitagestouren zu fahren waren.
  • Dieses 揃asislager sollte auch die M鰃lichkeit der Erholung und Planung zwischen den Touren bieten und die Familie wollte schliesslich auch was davon haben. Also Urlaub mit Familie und trotzdem Mopped fahren.
  • Es sollte erschwinglich sein und trotzdem alle Annehmlichkeiten, wie Badem鰃lickeit, Sonne und Unterhaltung bieten.

Deshalb viel die Entscheidung f黵 den Campingplatz Orchidea in Feriolo. Er liegt in Italien, weit weg vom teuren Locarno, das Stilfser Joch, sowie der Gro遝 Sankt Bernhard sind in einer Tagestour zu erreichen und alle Sehensw黵digkeiten sind zum greifen nahe. Zus鋞zlich er鰂fnet die F鋒rverbindung in Verbania-Intra weitere M鰃lichkeiten.

Nachstehend haben wir unsere Erfahrungen niedergeschrieben, was bei so einem Campingurlaub mit dem Ziel von einer Stelle aus P鋝se zu fahren, alles mitgenommen werden sollte. Diese Liste entstand zwischen 1996 und 2001 und hat sich auf das wirklich N鰐ige reduziert.

Am Anfang eines jeglichen Reisegedankens steht meistens das ber點htigte Fernweh. Danach folgt normalerweise die 躡erlegung, welches der Ziele denn nun in Frage kommt, um schlie遧ich in einer mehr oder weniger komplexen Planung zu enden. Um Euch diese ber黨mte Planung etwas einfacher zu gestalten, haben wir einige Erfahrungen und Hinweise der letzten Touren zusammengetragen. Es ist m黶sig sich dar黚er zu streiten, warum ein Motorrad nur begrenzten Stauraum hat, denn dies ist eine Tatsache. Dazu kommt noch, da unbesehen der Stauproblematik auch noch das Gewicht eine sehr entscheidende Rolle spielt. Man sollte sich daher genau 黚erlegen, was denn nun auf eine gro遝 Reise unbedingt mitgenommen werden muss.

Die 躡erlegungen, die hier erl鋟tert sind, gehen von einer maximal 14-t鋑igen Reise aus, bei der die Basis ein Campingplatz darstellt. Dieser Campingplatz sollte 黚er die grundlegenden Sanit鋜en Einrichtungen wie Dusche, Waschmaschine und Trockner verf黦en, sowie einen 揟ante Emma Laden und ein Restaurant vor Ort haben.

Die Ladung

Die aufgestellte Liste folgt der Erfahrung von sechs Jahren Campingurlaub mit P鋝setouring. Zugrunde liegt ein Campingplatzaufenthalt in mediteraner Umgebung, in diesem Falle in Feriolo am Lago Maggiore. Wie - Ihr wisst nicht wo Feriolo liegt? Ganz einfach. Wenn Ihr den Lago Maggiore am s黡lichen Alpenrand Norditaliens gefunden habt, seid Ihr schon beinahe da. Die n鋍hst gr鲞ere Stadt ist Verbania. Verbania liegt auf der westlichen Seeseite, ungef鋒r im unteren Drittel des 62 km langen Lago Maggiore. Immer noch nicht gefunden? Ist doch klar, denn Feriolo hat nur 250 Einwohner und ist ein echter Geheimtip.

F黵 unsere Reise w鋜en nachfolgend aufgef黨rte Utensilien das Mindeste was man mitnehmen sollte:

Zelt und Zubeh鰎

  • Zelt mit
    • Gest鋘ge
    • Heringen
    • Schn黵en, evtl. Gummis
    • Zelthammer zum Einschlagen der Heringe (einer f黵 Alle reicht)

Ein Tunnelzelt wie es von Polo (2 Mann) oder Quelle (4 Mann) angeboten wird hat sich als die beste L鰏ung erwiesen. Man hat im Zelt mehr Kopffreiheit und das Packma pa遲 immer noch auf das Motorrad.

  • W鋝cheleine, mind. 20m
  • Wasserkanister mit Hahn (gibt抯 bei Louis aus Kunststoff zum zusammenfalten)
  • Taschenlampe (am Besten ist die MagLight Solitaire)
  • Luftmatratze oder Thermomatte
  • Schlafsack
  • Wolldecken f黵 den Strand und als Sitzunterlage vor dem Zelt
  • Es ist angebracht einen Campingtisch mitzunehmen. Dieser kann von eventuell mitfahrenden Autos transportiert werden. Campingst黨le und -tisch bekommt man schon f黵 Euro 15,- vor Ort und kann sie am Ende des Aufenthaltes einfach stehen lassen.

Bekleidung (pro Person) und Pers鰊liches

  • 5 T-Shirts
  • 3 Paar Socken
  • 1 lange Jeans
  • 5 S鋞ze Unterw鋝che
  • 2 lange Sweat-Shirts (am Abend kann es frisch werden)
  • Badelatschen sind ganz wichtig f黵 die Dusche und den Strand
  • 1 Paar feste Schuhe (Turnschuhe sind ok, wenn抯 in die Berge geht)
  • Sonnenbrille
  • Kopfbedeckung (auch f黵 die Erwachsenen in Form einer Schirmm黷ze)
  • REI aus der Tube f黵 eine schnelle W鋝che zwischendurch oder einen kleine Packung Waschpulver. Dies kann auch vor Ort gekauft werden.
  • Waschbeutel mit Zubeh鰎
  • mehrere Badehosen(-anz黦e) zum Wechseln

Sonstige Ausr黶tung

  • kleiner Gaskocher f黵 den morgendlichen Kaffee
  • kleiner Satz Campingt鰌fe
  • Zuckerw黵fel, I鰏lichen Kaffe und Milchpulver. (Kann auch vor Ort erworben werden)
  • Besteck, Plastikteller und -tassen.
  • Universalmesser (Schweizer Messer oder 鋒nliches)
  • Autan (zur M點kenabwehr), wobei es hier in Deutschland nur das normale Autan in der gelben Flasche gibt. In Italien gibt es Autan extreme, welches die M點ken besser abwehrt.
  • Sonnenmilch
  • Handt點her in ausreichender Menge
  • Badet點her mind. 2 pro Mann und Nase
  • Salbe gegen Sonnenbrand und M點kenstiche
  • Personalausweis oder Reisepa
  • g黮tige Kinderausweise
  • Schweizer Autobahnvignette
  • 謘terreicher Autobahnvignette (keine Jahresvignette, sondern nur f黵 den Zeitraum auch beim ADAC)
  • gr黱e Versicherungskarte
  • ADAC Schutzbrief
  • Fotoausr黶tung
  • Stra遝nkarten
  • Kartenspiel (Skatkarten)
  • Luftpumpe
  • Sp黮mittel mit Plastiksch黶sel. Reicht einmal pro Truppe und kann im Auto mitgef黨rt werden.
  • Eine Rolle Klopapier oder Tempotaschent點her f黵 das gro遝 Gesch鋐t unterwegs.

Der Campingplatz

Der Campingplatz ORCHIDEA liegt direkt neben dem kleinen Fischerdorf Feriolo am Lago Maggiore.

Camping Orchidea Feriolo di Galli Dario

Interessante regionale Links zum Lago Maggiore