Gasthof
Alpenrose

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

Update 

22. April 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gasthof Alpenrose - Kaltenbrunnen

Grüß Gott liebe Gäste

Ein Schotte fragte einmal, “where the hell is Kaltenbrunnen”, als er im schönen Bregenzerwald um Einkehr ersuchte. Nun, Kaltenbrunnen liegt oberhalb dem schönen Örtchen Egg, am Osthang des Brüggelekopfs (1.182m) und hat seinen Namen vom immer kalten Brunnen vor dem Haus.

Der Gasthof Alpenrose ist in typisch Bregenzerwälder Bauweise erbaut. Holzschindeln bedecken die Wände und der mächtige Balkon über dem Talgrund lässt den Blick weit über das Tal der Bregenzer Ach schweifen.

Das Örtchen Egg, zu dem Kaltenbrunnen gehört, hat seinen Namen aus dem Mittelalter und beschreibt die “Ecke”, welche die Bregenzer Ache an dieser Stelle umfliesst. Der Ort selbst wurde bereits 1275 als “Anderegge” erwähnt.

9 Doppelzimmer, alle mit eigener Dusche und WC ausgestattet und 4 Dreibettzimmer mit Etagendusche heimelig eingerichtet bieten dem Wanderer und Reisenden die nötige Ruhe und Erholung, um nach einer erlebnisreichen Tour zu entspannen. Lediglich die Glocken der Kühe, welche vor dem Hause weiden könnten früh morgens als Wecker fungieren, damit man den traumhaften Sonnenaufgang nicht versäumt.

Der Gasthof Alpenrose liegt auf nahezu 1.000m über Seehöhe, umgeben von Wiesen und und einem Bauernhof, ruhig, in einer traumhaften Landschaft. Auch hier hat die Technik Einzug gehalten und so ist der Zugriff in’s Internet über WLAN möglich.

Das Haus befindet sich seit vielen Generationen im Familienbesitz und wird von den Eigentümern auch sehr familiär mit sehr engem Kontakt zu den Gästen geführt. Der Chef kocht selbst und bietet als Käsewirt entsprechend leckere Spezialitäten aus dem Bregenzerwald an.
In seiner Freizeit läßt “Manni” der Wirt es dann ab und zu auf dem Trialmotorrad so richtig krachen und erkundet das nähere Gelände. Er ist Mitglied im Verbund der Motorradringhotels und ein sehr enger Freund von Willi, dem Wirt vom
Berggasthaus Beverin in Graubünden. Beide sind Motorradfans und Manni hatte bis dato immer eine Lösung für alle Probleme am Motorrad.

Kaltenbrunnen

Sonnenaufgang im Bregenzerwald

Kulinarische Genüsse, Landschaft pur, gute Luft und unzählige Freizeitmöglichkeiten für Wanderer, Motorradtourenfahrer, Mountainbiker und Paragleiter, machen den Gasthof Alpenrose zum idealen Standort jeglicher Urlaubsplanung. Natürlich hat Manni seine kleinen Gäste bei all diesen Urlaubsmöglichkeiten nicht vergessen und bietet einen großen Kinderspielplatz hinter unserem Haus mit direktem Blick in’s Tal.

Motorradtouren, Abends gemütlich beim Weißbier vom Fass seinen Gedanken nachhängen, oder einfach nur ausspannen für den nächsten Tag. Hier ist der ideale Ort dazu.

 

 

 

 

[Übersicht] [Rhein-Inn] [Sarntal] [Dolomiten] [Ortler] [Ostschweiz] [Gotthard]