Pfänder
Eichenberg

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

Update 

22. April 2016

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Pfänder - Schotterpiste
und
Blick auf den Bodensee

 

Pfänder WildparkDer Pfänder (1064 m) ist mit seiner einzigartigen Aussicht auf den Bodensee und auf 240 Alpengipfel der berühmteste Aussichtspunkt der Region. Bei klarem Wetter reicht der Dreiländer-Blick von den Allgäuer- und Lechtaler Alpen im Osten über den Bregenzerwald, die steilen Gipfel des Arlberggebietes und der Silvretta, weiter über den Rätikon bis zu den Schweizer Bergen und den Ausläufern des Schwarzwaldes im Westen.

Zu deinen Füßen liegt der Bodensee, eingerahmt vom Rheintal und dem oberschwäbischen Hügelland. Ob Du Motorrad fahren, den Wildpark erkunden, die Greifvogel-Flugschau besuchen oder dich in einem der Restaurants verwöhnen lassen und dabei die Aussicht genießen möchtest - Dein Tag auf dem Pfänder wird für dich zu einem unvergesslichen Erlebnis werden. Und da ist was dran.

PfänderschotterwegAber lass uns einfach mal eine Strasse befahren, die so nicht im Navigationsgerät zu finden ist und hinter dem Pfänder durch eine Schlucht und dichtem Waldgebiet auf Schotter steil bergauf führt und letztendlich in Eichenberg, unserem Zielort endet. Von hier genießt man dann einen unvergesslichen Überblick auf den Bodensee, man sieht das Dreiländereck und staunt nicht schlecht wenn man sogar bis nach Singen blicken kann.

Ja, und man kann, ohne Witz die Erdkrümmung wahrnehmen. Das ist schon gigantisch. Die Strecke ist traumhaft schön und führt uns hinter dem Pfänder vorbei nach vorne zum Pfänder. Es bietet sich die Möglichkeit am Waldrand nach links hoch zum Pfänder zu fahren und von dort Bregenz zu erreichen, oder nach rechts hinüber nach Eichenberg oder auch die Tour in Richung Scheidegg fortzusetzen.

Um den Einstieg in diese Strecke zu finden, sind nachfolgende Wegepunkte zu verbinden.

  • N47° 30’ 36.0” E009° 48’ 01.8” / N47° 30’ 50.2” E009° 48’ 11.7”
  • Beide Wegepunkte sind auf der kürzesten Strecke zu verbinden. Es gibt unseres Wissens nach kein digitales Kartenmaterial auf dem Markt, welches diese Strasse hinter dem Pfänder als befahrbar darstellt. Dieses Strecke ist jedoch durchgehend befahrbar und nur für 3.5t limitiert.
  • Aussichtspunkt in Eichenberg - N47° 32’ 05.3” E009° 46’ 42.7”

Am besten findet ihr den Einstieg wenn ihr aus Richtung 6900 Bregenz-Fluh auf der Strasse L2 nach 6932 Langen unterwegs seid. Hier befindet sich ein Abzweig nach links in Richtung Fluh - Ortsmitte. Direkt nachdem ihr links abgebogen seid, geht es rechts in den Wald hoch zu oben angeführten Wegepunkten.

 

 

[Übersicht] [Rhein-Inn] [Sarntal] [Dolomiten] [Ortler] [Ostschweiz] [Gotthard]