Kloster
Neustrift

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

Update 

22. Februar 2013

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kloster Neustift - Südtirol (Alto Adige)

 

Das Kloster Neustift liegt etwas nördlich von Brixen (ital. Bressanone) an der alten Brennerpaßstrasse am Ortsende von Vahrn. Dort im Kreisverkehr einfach in Richtung der Beschilderung fahren. Man kann das Kloster eigentlich nicht verfehlen. Das Motorrad kann direkt am Eingang zum Klostervorhof abgestellt werden und eine Besichtigung lohnt sich allemal. Die Basilika sollte nicht verpasst werden und anschliessend einen stärkenden Happen im Stiftskeller sollte man nicht verschmähen.

Unter Papst Urban II. (1088 - 1099) gibt es erstmals in offiziellen Texten einen direkten Hinweis auf die "regula sancti Augustini" (Augustinusregel). Generell kann man seit dem Anfang des 12. Jahrhunderts von Augustiner Chorherren sprechen.

Zu ihren Hauptaufgaben gehört von Anfang an die Pflege der feierlichen Liturgie, das gemeinsame Chorgebet und dann vor allem die Tätigkeit in der Pfarrseelsorge.Mit ihren Klosterschulen und dem Interesse für Wissenschaft und Kunst wurden die Chorherren bedeutende Träger für das kulturelle Leben.

Das Augustiner Chorherrenstift Neustift, 1142 vom Brixner Bischof Hartmann gegründet, hat seither Geschichte gemacht. Von Anfang an auch vielbesuchtes Hospiz und Raststätte für Pilger auf der Reise ins Heilige Land oder nach Rom, war das Kloster ein wichtiger Bezugspunkt im geistigen Leben Europas.

Davon zeugen heute noch die berühmte, sehr umfangreiche Stiftsbibliothek, die weitläufige Bildungstätigkeit und auch der gern besuchte Klosterkeller. Wirtschaftlich war und ist das Stift dank seiner Güter weitgehend selbstständig. Wälder, Felder und Weinberge gehörten ebenso dazu wie Sägewerk, Mühle und Weinkeller.

 

 

[Übersicht] [Rhein-Inn] [Sarntal] [Dolomiten] [Ortler] [Ostschweiz] [Gotthard]