5 Pässetour
- Seite 4 -

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

Update 

2. Januar 2010

Gästebuch

Unser Gästebuch

 

 

 

 

 

 

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites

 

 

Furka-Abfahrt und Gotthard–NordrampeÜbersichtskarte - Sustenpass, Furkapass, Grimselpass

Oben angekommen, ist erst einmal die berühmte Photosession angesagt. Danach geht es abwärts in Richtung Realp.

Diese Paßstraße ist vom Schwierigkeitsgrad nicht zu unterschätzen. Sehr schmal, mit direktem Blick ins Tal, am Rand nur durch Steinpfosten begrenzt und rege durch Busse frequentiert, schlängelt sie sich in engen Serpentinen nach unten.

Unseren beiden Damen war es dann auch recht mulmig zumute und wir waren froh, als wir unten in einem Stück angekommen waren.

Von hier aus ist es dann nur noch ein kleines Stück bis nach Hospental mit der Abzweigung rechts hoch zum Gotthard. Die Gotthardstraße präsentiert sich im Vergleich zur Furka Ostflanke dann eher wieder wie eine Autobahn. Breit ausgebaut, mit großzügigen Kurvenradien windet sie sich nach oben. Wir hatten Glück.

 

Passhöhe St. Gotthard PassVor dem Gotthardtunnel gab es keinen Stau, und somit auf der Paßstraße nahezu kein Verkehr. Schnell war die Paßhöhe mit dem Hospiz erreicht. Kurzer Aufenthalt, und wir fuhren die selbe Strecke wieder zurück.

Gerade mal 15 Minuten dauerte die Abfahrt zurück nach Hospental. Von hier ging es weiter hinab die Teufelschlucht bis nach Wassen, wo wir die Einfahrt zum Sustenpass fanden.

 

 

- Seite 4 -

 

<- Zurück

 

Weiter ->

 

[Übersicht] [Seite 2] [Seite 3] [Seite 4] [Seite 5] [Seite 6] [Seite 7]