Tourenpläne
Schweiz

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

 

21. April 2016

Gästebuch

Unser Gästebuch

 

Get Acrobat

Kostenloser Download von Adobe Acrobat Reader, um die Roadbooks und Karten darzustellen und auszudrucken.

 

 

 

 

 

 

 

Motorradtouren Schweiz

 

Motorradtour durch die Rhätischen Alpen

 

 

Gesamtlänge: 190km

 

Fahrzeit (ohne Pausen): 4h 28min

 

Julierpass 2.284m, Flüelapass 2.383m

 

Roadbook 5 Seiten, 159kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Tourenkarte  8 Seiten, 229kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Unsere Tour beginnt im Domleschg im Kanton Graubünden und führt uns über Thusis das Albulatal hinauf. In Tiefencastel biegen wir ab und überqueren den Julier-Pass, der uns nach Savognin ins Engadin bringt. Von dort fahren wir über St. Moritz das Inntal hinab bis Susch. Dort überqueren wir den Flüela-Pass nach Davos und folgen dem Tal durch die Schinschlucht zurück nach Thusis.

Das obige Bild ist ein aktives Panoramabild und kann durch anklicken als FLASH Animation geladen werden.
Dazu wird das Adobe Flash Player Plugin für Ihren Browser benötigt.

Mit dem Motorrad durch den schweizer Grand Canyon

 

 

Gesamtlänge: 254km

 

Fahrzeit (ohne Pausen): 6h 17min

 

Vorderrheinsturz, Lukmanierpass 1.914m, San Bernardino 2.065m

 

Roadbook 6 Seiten, 136kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Tourenkarte 10 Seiten, 259kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Unsere Tour beginnt im Domleschg im Kanton Graubünden und führt uns über Thusis das Hinterrheintal hinab zum Vorderrhein, dem wir durch den “Grand Canyon” folgen. In Disentis wählen wir den Weg über den Lukmanierpass, der uns ins Tessin nach Biasca führt. Über Bellinzona und den alten San Bernardino Pass gelangen wir ins Hinterrheintal, dem wir durch die Via Mala nach Thusis zurück folgen.

Das obige Bild ist ein aktives Panoramabild und kann durch anklicken als FLASH Animation geladen werden.
Dazu wird das Adobe Flash Player Plugin für Ihren Browser benötigt.

Die grosse Graubündener Motorradtour

 

 

Gesamtlänge: 307km

 

Fahrzeit (inkl. Pausen): 10h mit einer 30 minütigen Pause je gefahrene Stunde

 

Julierpass 2.284m, Berninapass 2.326m, Forcola di Livigno 2.315m, Passo di Foscagno 2.291m, Stilfserjoch 2.757m, Umbrail Pass 2.503m, Ofenpass 2.149m, Albulapass 2,.312m

 

Roadbook 4 Seiten, 106kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Tourenkarte 4 Seiten, 167kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Wir starten im Domleschg in Graubünden im kleinen Örtchen Thusis. Diese Tour ist sehr lang und benötigt einen ganzen Tag, deckt sie doch so ziemlich alle Alpenpässe in Graubünden und grenznahem italienischen Gebiet ab. Dennoch ist sie ohne Stress und Hektik zu bewältigen.

Das obige Bild ist ein aktives Panoramabild und kann durch anklicken als FLASH Animation geladen werden.
Dazu wird das Adobe Flash Player Plugin für Ihren Browser benötigt.

Motorradtour durch Hinterrhein, Splügen und Engadin

 

 

Gesamtlänge: 180km

 

Fahrzeit (inkl. Pausen): 6h 8min., mit einer 30 minütigen Pause je gefahrene Stunde

 

Via Mala, Splügenpass 2.113m, Malojapass 1.815m, Julierpass 2.284m

 

Roadbook 6 Seiten, 156kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Tourenkarte  4 Seiten, 167kb (c) by MAP&GUIDE GmbH

 

Wir starten im DOmleschg in Graubünden wieder im kleinen Örtchen Thusis und fahren durch die Via Mala, der alten San Bernardino Passtrasse bis Splügen folgend. Dann über den Splügen Pass hinunter nach Italien, wo wir in Chiavenna links zum Maloja Pass abbiegen, um kurz darauf wieder in die Schweiz ins Engadin zurückzukehren. Von Dort geht es über Silvaplana, den Julierpass und Tiefencastel wieder zurück nach Thusis.

 

 

Das obige Bild ist ein aktives Panoramabild und kann durch anklicken als FLASH Animation geladen werden.
Dazu wird das Adobe Flash Player Plugin für Ihren Browser benötigt.

 

 

 

[Übersicht] [Dolomiten] [Schweiz] [Tirol] [Lechtal]

(c) Alpentourer 2002 - 2013