Auf Testfahrt zur Entschleunigung

Unterwegs im grünen Herz Österreichs

Kollege Alex Milz (links im Bild) ist derzeit zu Test- und Recherchefahrten in der Steiermark unterwegs. Das grüne Herz Österreichs ist die passende Umgebung für entschleunigte Tourentests zweier Motorräder, die auch in unseren Breiten zunehmend populär werden.

Der Einzylinder-Abenteurer Royal Enfield Himalayan hat trotz seiner geringen Motorleistung bisher überrascht. Schleppt ordentlich, fährt sich gut und entspannt und öffnet die Augen für mal ganz andere Reiseansichten. Außerdem sieht der Single im frischen ALPENTOURER-Rot einfach gut aus …

Ähnliche Artikel

Auch die nackte Brixton Crossfire 500X bereitet dem Testteam Freude. Spritzig mit 48 PS unterwegs, nackt im Wind den derzeit etwas wechselhaften Witterungen ausgesetzt – und dennoch ein Spaßmotorrad, das öfter mal ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Eine ganz besondere Begegnung gab es im Puch Museum in Judenburg, wo ein 14jähriger derzeit als Museumsführer agiert. Lorenz steckt mit Herzblut bis über beide Ohren in der Puch-Geschichte und hinterließ einen starken Eindruck bei Alex.

Wir freuen uns auf die Steiermark-Reportage, die im Spätherbst in einem ALPENTOURER SPEZIAL zu den Kernalpen erscheinen wird. Und natürlich auf weitere Testeindrücke, die wir wohl schon vorher online veröffentlichen werden.

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"