Editorial 2/2021 – Yippie-Ya-Yeah

Endlich, höre ich manchen raunen, endlich, sagt mir auch eine innere Stimme in meinem Kopf, endlich ist es wieder so weit! Der ALPENTOURER Pässemarathon 2021 kann beginnen. 100 neue Ziele haben wir für euch zusammengetragen und lüften nunmehr den Schleier für DAS Saisonevent des Jahres. Das wird dieses Jahr übrigens erstmals vollständig digital abgewickelt: über unser viel besuchtes Pässeportal.

Natürlich hoffen wir vor allem, dass mit diesem Pässemarathon auch ein Stück Normalität ins Motorradreisen zurückkehren kann. Das ist zwar derzeit noch nicht absehbar, aber eine Saison ist ja zum Glück lang. Und ernsthaft gefahren wird sowieso jeweils meist vor, aber vor allem nach den deutschen Sommerferien. Die zahlreichen Ziele in Deutschland, Österreich, Slowenien, der Schweiz und Italien sowie erstmals Luxemburg lassen sich für viele Teilnehmer fast beiläufig erreichen. Die Schwerpunkte im französischen Zentralmassiv oder rund um die Hohe Tatra in der Slowakei bedürfen da schon mehr Planung – eher gut für den Herbst.

In dieser Ausgabe von ALPENTOURER widmen wir uns daher auch ganz besonders überaus attraktiven, aber eher nahe gelegenen Zielen – und das auch noch weitgehend zusammenhängend. Von dem halben Dutzend ausführlicher Tourreportagen lassen sich gleich fünf sogar zu größeren Reisen mit­ein­ander verbinden. Das beginnt im Bayerischen Wald, schlängelt sich durch das malerische Donautal und über seine Höhen­lagen, führt damit unweigerlich nach Wien sowie in den umliegenden Wienerwald. Dann durchquert es das stille Weinviertel auf nicht immer asphaltierten Wegen und endet schließlich mit einem Besuch im tschechischen Südmähren. Die Region ist Motorsportfans gut bekannt, der Name Brünn stand jahrzehntelang für feinsten Rennsport auf zwei Rädern.

Als einzige Reportage, die nicht in diese Auflistung passt, dreht sich zum Einstieg in diesen ALPENTOURER alles um die Region Hegau am west­lichen Bodensee. Der besondere Clou: Chefreporter Thomas Krämer probierte zusammen mit einem Freund aus, wie es sich auf einem Oldie reisen lässt. Die BMW R51/3 hat gut 70 Jahre auf dem Buckel – und sich dennoch wacker geschlagen.

Allemal passend zu den vielfältigen Regionen, die unser internationales Autorenteam zum Saisonstart beschreibt, sind auch die Top-10 gewählt. Zehn feine Alpentäler, die man sich auf dem Motorrad nicht entgehen lassen sollte. Leider rauschen noch immer viele an solchen verborgenen Perlen vorbei. Unsere Vorschläge möchten euch hineinlocken.Und einikge davon waren ebreits – oder sind aktuell – Ziele beim ALPENTOURER Pässemarathon.

Also auf in eine neue Saison und einen erfolgreichen Pässemarathon …

We’ll ride again!


AUSGABE BESTELLEN JAHRESABO BESTELLEN

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"