Italo-Kooperation für mehr Sicherheit

Ducati Smart Jacket

Ducati und Dainese kooperieren für mehr Sicherheit beim Motorradfahrern. Gemeinsam haben sie eine Airbag-Weste entwickelt. Sie heißt Ducati Smart Jacket und kann über oder unter jeder Motorradjacke getragen werden. Es gibt sie als Damen- und Herren-Variante.

Geregelt wird die Funktiona­lität von einer elektronischen Steuereinheit, die 1 000 Mal pro Sekunde Daten analysiert und in Gefahrensituationen den Airbag innerhalb von 80 Millisekunden auslöst. Geschützt werden mit ihm Wirbelsäule, Brustkorb und der obere Schulterbereich. Die Akkulaufzeit wird mit 26 Stunden angegeben. Aufgeladen wird über USB. Dank der von Dainese patentierten Westenstruktur mit internen Mikrofasern bläst sich der Airbag gleichmäßig und kontrolliert auf der gesamten Fläche auf, wodurch ein Schutzschild entsteht, das sich um den Körper legt und den Schutz der deklarierten Schutzbereiche garantiert. Der Airbag bietet einen Schutz, der dem von sieben Rückenprotektoren der Stufe 1 entspricht, ohne einen starren Protektor im Inneren zu haben.

Die Smart Jacket ist ein extrem leichtes und praktisches Kleidungsstück, das sich nach dem Absteigen vom Motorrad einfach zusammenfalten und in einer Seitentasche oder einem Rucksack verstauen lässt. Darüber hinaus ermöglicht eine weitere von Dainese eingeführte technologische Innovation, dass die Schutztasche auf der Brust gefaltet werden kann, um eine verkleinerte Fläche zu belegen und so den Luftdurchlass durch den Stoff der Weste zu ermöglichen.

Die Hersteller versprechen ein hohes Maß an Sicherheit im Hinblick auf die geltenden Normen, dank der Forschung und der Technologie, die in den Rennkombis der MotoGP-Fahrer verwendet wird. Das Ergebnis ist eine vielseitige Weste, die für jeden Motorradfahrer und für alle Arten von Straßeneinsätzen geeignet ist.

Vom Hoflieferanten

Der italienische Motorradschneider Dainese ist schon länger Haus- und Hoflieferant für den bei Bologna ansässigen Motorradhersteller Ducati. Im Bekleidungsprogramm zeichnet man vor allem für Premium-Produkte verantwortlich. Das gilt auch für die Airbag-Weste, die in den Größen XS bis XXL ab 613 Euro den Besitzer wechselt.

Zur Ducati-Webseite

Gesponsert

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"