Sportliches Tourengummi

Mit dem Battlax Sport Touring T 32 hat Bridgestone den derzeit wohl besten Reifen für dieses Segment im Programm.

Bridgestone Sport Touring T32

Mit dem Bridgestone Battlax Sport Touring T32 haben die japanischen Reifenbäcker den Nachfolger für den bisherigen Tourensportreifen T31 präsentiert. Eine spezielle GT-Version für schwere Motorräder ermöglicht mit erhöhter Traglast und speziellem Profil eine verbesserte Performance auf Nässe, sowie eine um zehn Prozent höhere Lebensdauer.

Bridgestone T32Die ungewöhnliche Rillung seines neuen T 32-Pneus nennt Bridgestone Pulse Groove-Design. Impulsförmig angeordnete Rillen optimieren die Wasser­ableitung und geben dem Fahrer Vertrauen ins Reifenwerk. Der Grip ist grandios, das Fahrverhalten neutral, die Leistung auf der Bremse überragend. Selbst auf schlechtem Straßenbelag ist der sportliche Pneu über jeden Zweifel erhaben. Das hat er zudem auf ganz unterschiedlichen Motorrädern bewiesen: Ob Kawasaki Versys 1000 SE oder BMW S 1000 XR, ob Yamaha Tracer 9 oder Hondas sportlicher Mittelklässler CBR 650 R – überall spielte das neue Reifenpaar seine Qualitäten aus.

Mit 13 Prozent mehr Auflage an der Hinterhand sowie sieben Prozent kürzerem Bremsweg auf Nässe werden herausragende Werte erreicht – und das bei gleicher Laufleistung. Weil die Karkasse weicher ausgefallen ist, ergibt sich eine verbesserte Eigendämpfung und dazu eine exakte Rückmeldung. Zielgenauer war man bisher nicht unterwegs. Deshalb gibt es von uns eine klare Empfehlung: Kaufen!

Ähnliche Artikel

Hinterlasse einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"