Trend

Pässemarathon 2021 – unser Saisonevent des Jahres

Ein hartes Jahr der Vorbereitung auf den ALPENTOURER Pässemarathon 2021 liegt hinter uns. Eigentlich hatten wir uns Osteuropa als Schwerpunkt vorgenommen. Es waren schon fast alle Ziele gesetzt, als wir der fortdauernden Corona-Situation Rechnung tragen mussten. Wer weiß schon, ob Bulgarien, Albanien oder Montenegro in diesem Jahr zu attraktiven Reise­zielen werden können?

Also haben wir die gesamte Planung kurzerhand über den Haufen geworfen und uns stattdessen um eine Neuausrichtung bemüht. Herausgekommen sind dabei 100 Ziele in acht Ländern, aber weitgehend dicht beieinander und somit voraussichtlich gut erreichbar in der anstehenden Marathon-Saison.

Ähnliche Artikel

Die insgesamt 100 Ziele bringen zusammen 1700 mögliche Punkte für unseren Wettbewerb ein. Der wird 2021 vollständig digital abgewickelt. Die Anmeldung wie auch das Abhaken der Pässe und das Hochladen werden in unserem Pässeportal vorgenommen. Sämtliche Infos zu den Zielpunkten sind dort ebenfalls einsehbar.

Wertvolle Preise gibt es auch wieder zu gewinnen: Bekleidung, Zubehör und vieles mehr im Wert von über 10.000 Euro werden unter allen Teilnehmern verlost. Die Vorstellung der Schmuckstücke gibt es in ALPENTOURER 3/2021, ab Ende April im Handel.

Zur Teilnahme müsst ihr euch nur im Pässeportal anmelden. Wer bereits ein Konto im Pässeportal hat, muss sich nur einloggen. Alle anderen erstellen zunächst ein neues Nutzerkonto.

Wir jedenfalls wünschen euch (und uns) eine spannende, erlebnis- und erfolgreiche Saison und freuen uns auf viele Teilnehmer*innen, Kommentare und Bilder beim Pässemarathon 2021.

Ähnliche Artikel

Ein Kommentar

Schreibe eine Antwort zu Heinz Joachim Wirths Antwort abbrechen

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
%d Bloggern gefällt das: