Regionale
Übersicht

 

Inhaltsverzeichnis
Suche auf Alpentourer.de
Alle Wörter
irgend welche Wörter
Exakte Sätze

 

 

12. Februar 2013

Gästebuch

Unser Gästebuch

 

 

 

 

Region 3 - Die westlichen und östlichen Dolomiten

 

Übersichtskarte Region 3Als der französische Mineraloge Déodat de Dolomieu 1791 Steinproben aus den Dolomiten dem Sohn des Erstbesteigers des Mont Blanc Horace-Bénédict de Saussure schickte, benannte der dieses Dolomit. Seither heißt das Gebirge südlich des Pustertales Dolomiten.

Drei Regionen teilen sich die für den Motorradfahrer “interessanten” Dolomiten auf, Südtirol (ital. Alto Adige), Trentino und Veneto. Während das Trentino im Westen lediglich die Ausläufer noch sieht und mit dem Gardasee (ital. Lago di Garda) den Höhepunkt darstellt, so bedeckt Südtirol die Dolomiten bis zum Sellastock. Alles südöstlich davon gehört in’s Veneto.

Die westlichen Dolomiten sind der berühmtere Teil mit der Langkofelgruppe, dem Schlern dem Wahrzeichen Tirols, dem Latemar, dem Rosengarten und der Marmolata (ital. Marmolada). Nicht zu vergessen die Seiser Alm und die wichtigsten Täler - das Eisacktal durch welches die Brennerstrasse führt, dem Eggental mit der grossen Dolomitenstrasse über den Karerpass nach Cortina d’Ampezzo, das Grödnertal hinauf zur Sella und Grödnerpass, sowie das Fassatal als Tangente zum Passo di Rolle, Passo Valles und Passo di San Pellegrino.

Auf dem Pordoijoch und dem Grödnerjoch verläuft genau über die Passhöhe die Grenze zwischen Südtirol im Westen und dem Veneto im Osten. Passo di Falzarego, Passo Giau, die Drei Zinnen liegen im Veneto. Hier im Veneto ist alles etwas mehr italienischer, weniger getrimmt auf Tourismus wie in Südtirol - mehr original italienisch. In Südtirol hat man sich hingegen auf die Touristen voll umfänglich eingestellt. Der deutsche Tourist bekommt hier sein deutsches Bier, seine deutsche Bildzeitung, sein deutsches Schnitzel und deutsches Fernsehen. Es ist nicht einfach noch einen Flecken zu finden der das ursprüngliche Südtirol reflektiert.

Wir versuchen daher immer etwas abseits der “Touristenmetropolen” wie Seiser Alm, Grödnertal, Canazei und Arabba zu bleiben und den Hauptmonat August zu meiden, in dem fast nichts mehr geht. Dann hat auch Italien Sommerferien und die Strassen in den Dolomiten entpuppen sich als Parkplatz für Omnibusse, Wohnmobile und die Luft ist diesig und stickig. Beste Reisemonate in die Dolomiten sind Ende Mai bis Mitte Juli und dann während der Törgelenzeit September und Oktober, wobei der Oktober wegen der vielen Lerchen häufig einen tollen und farbenprächtigen “Indianersommer” präsentiert. Dann ist die Luft klar, die Strassen leer und die Preise niedrig. Törgelen nennt man übrigends die Weinerntezeit in Südtirol mit Weinfest und leckerem Essen.

Es gibt in dieser Region fast unendlich viele Unterkünfte für jeden Geschmack und die Zeitschriften “Alpentourer” oder “Tourenfahrer” helfen sicherlich die passende Bleibe zu finden. Die drei nachstehenden Unterkünfte entsprechen daher nur unserer ureigenen Empfehlung.

Unterkunft

Gasthof Gasserhof

13 Zimmer in unterschiedlichster Ausstattung. Chef Peter kocht selbst und ist der persönliche Ansprechpartner für die Motorradfahrer. Abseits gelegen vom Rummel der Dolomiten und doch zentral. Ein familiär geführter Gasthof.

ÜFab 39,- Euro. HPab 49,- Euro.

I-39050 Eggen/Ega

www.gasserhof.it

GPS N46°24’38” E011°30’13”

Unterkunft

Hotel Rauth

15 Zimmer Bad/D/WC, Telefon und TV. Franz Pichler der Wirt fährt selbst Motorrad. Idyllisch gelegen, leicht versteckt im Eggental und doch zentral. Tourentipps und geführte Touren.

ÜFab 55,- Euro. HPab 70,- Euro.

I-39050 Eggental-Rauth

www.hotelrauth.it

GPS N46°23’2” E011°29’28”

Unterkunft

Pension Erna

Familiär geführtes Haus mit Restaurant für die Hausgäste oberhalb des Eggentals mit Blick zum Latemar. Zentral gelegen. Wirt fährt selbst Motorrad. Garage, Schrauberwerkzeug etc. inklusive. Gemütlich rustikal.

ÜFab 30,- Euro. HPab 42,- Euro.

I-39056 Welschnofen

www.pension-erna.it

GPS N46°25’53” E011°31’9”

Würzjoch

Drei Zinnen

Nigerpass

GrödnerjochSellajochPordoijochKarerpassNigerpass

ValparolaFalzaregoGiauGrödnerjochValparolaCampolongoFedaiaStaulanza

Drei ZinnenStaulanza

KarerpassLavazéjoch

KarerpassSan PellegrinoRollepassPasso Valles

Passo DuranCereda

Manghen

ManghenBrocon

Name

befahrbar

Passhöhe

von - bis

Zeit

Länge

Forcella Staulanza

durchgehend

1.766m

Selva di Cadore - Zoldo Alto

30 min

18 km 

Passo di Brocon

durchgehend

1.615m

Castello Tesino - Canal San Bovo

45 min

32 km 

Passo di Campolongo

durchgehend

1.875m

Arabba - Corvara di Badia

10 min

11 km 

Passo di Cereda

durchgehend

1.369m

Fiera di Primiero - Agordo

40 min

33 km 

Tre Cime (drei Zinnen)

Juni - Sept.

2.320m

Drei Zinnen Mautstrasse

15 min

7 km

Passo di Costalunga (Karerpass)

durchgehend

1.745m

Bozen - Pozza di Fassa

60 min

40 km 

Passo Duran

Mai - Nov.

1.605m

Agordo - Forno di Zoldo

40 min

24 km 

Passo delle Erbe (Würzjoch)

Juni - Sept.

2.006m

Brixen - San Martino in Badia

50 min

46 km 

Passo di Fálzarego

durchgehend

2.105m

Andráz - Cortina d’Ampezzo

50 min

25 km 

Passo di Fedaia

Mai - Sept.

2.047m

Canazei - Caprile

35 min

28 km 

Passo di Furca (Furkelsattel)

durchgehend

1.759m

Enneberg - Olang

30 min

19 km 

Passo di Gardena (Grödner Joch)

durchgehend

2.121m

Miramonti - Corvara

35 min

16 km 

Passo di Giau

durchgehend

2.233m

Cortina d’Ampezzo - Selva di Cadore

90 min

20 km 

Passo di Lavazè (Lavazèjoch)

durchgehend

1.808m

Birchabruck - Cavalese

30 min

24 km 

Passo di Manghen

Juli - Okt.

2.047m

Molina - Borgo Valsugana

90 min

40 km 

Passo Nigra (Nigerpass)

durchgehend

1.688m

Blumau - Karerpass

60 min

20 km 

Passo di Pordoi (Pordoijoch)

durchgehend

2.239m

Canazei - Arabba

30 min

21 km 

Passo di Rolle

durchgehend

1.989m

Predazzo - Fiera di Primiero

60 min

42 km 

Passo di San Pellegrino

durchgehend

1.918m

Moéna - Falcade

30 min

22 km 

Passo di Sella (Sellajoch)

durchgehend

2.213m

Canazei - Miramonti

35 min

12 km 

Passo di Vallès

durchgehend

2.033m

Predazzo - Falcade

35 min

32 km 

Passo di Valparola

durchgehend

2.197m

Altino - Falzarego

25 min

16 km 

Seiser Alm (Alpe di Susi)

Ende Oktober

2.175m

Kastelruth - Seiser Alm

15 min

12 km 

 

 

 

 

 

 

Alpentops.de - TOP Alpen-Sites

 

Wir sind Mitglied der Alpentops 20, einem Portal von Webseiten die über Reisen im Alpenraum berichten und weitere Informationen bereithalten. Betrieben wird diese Linkliste von Stephan Fennel von der DP Destination Publishing KG - dem Alpentourer Magazin welches wir wärmstens empfehlen können.

 

(c) Alpentourer 2002 - 2013