Editorial 1-2024: Alles neu

Zum Jahreswechsel werfen wir einen Blick auf alles Neue für 2024.

Editorial 1-2024: Alles neu
Herausgeber & Chefredakteur Stephan Fennel findet ganz persönliche Favoriten unter den Saisonneuheiten 2024.

Attraktiv ist sie ja, diese Ausgabe. Wir werfen darin einen Blick auf alles Neue für 2024. Aber nicht so, wie es die Kollegen machen, sondern so, wie ihr es von uns gewohnt seid. Anders eben. Wir schauen uns an, was im Markt an tourentauglichen Neuheiten so alles neu ist und wählen dann unsere Favoriten aus. Für einige davon kannn auch ich mich erwärmen. Etwa für die neue Moto Guzzi Stelvio. Oder für den jetzt wettbewerbsfähigen Eintopf in der 2024er Himalayan. Bei der freue ich mich auch schon auf die Elektro-Version, die bereits 2025 kommen soll und schon länger Testfahrten im Gebirge absolviert. Im Himalaya natürlich, wie es sich gehört.

Gereist wird natürlich auch. Unsere Autoren entführen ins französische Jura, ins alpine Dreiländereck zwischen Österreich, der Schweiz und Italien, in den fernen Osten der Slowakei – dort, wo Europa fast sein Ende findet – sowie ins kaum wahrnehmbare Grenzgebiet zwischen Italien und Slowenien, eine europäische Genussregion par excellence. Und zu guter Letzt geht es in die Camargue, zu den bedrohten Flamingos, so lange es sie in der Provence noch gibt.

Tja, und dann haben wir noch etwas mitzuteilen. Der Preis für ALPENTOURER wird erhöht. Ja, ich weiß, „Ihr jetzt auch noch?“ lautet die Frage. Leider ja. Wir haben uns lange dagegen gestemmt, aber Inflation, anhaltende Papierknappheit mit immer weiter steigenden Preisen und ein paar andere Faktoren lassen uns leider keine andere Wahl.

alles neu ALPENTOURER 1-2024

Alles neu auch beim Abo

Neben den Einzelpreisen wird zwar auch das Abonnement etwas teurer, aber dafür haben wir hier mehr als einen Ausgleich für dich geschaffen. Meinen wir jedenfalls. Zum einen beenden wir die Trennung zwischen Print- und Kombiabo. Ab sofort haben Abonnierende also auch Zugriff auf die digitalen Ausgaben von ALPENTOURER. Das reine DIGITALABO kostet zukünftig 34,99 Euro im Jahr, für das neue VORTEILSABO sind 42 Euro (Ausland plus 6 Euro) zu zahlen. Dafür gibt es sechs Ausgaben bequem nach Hause geliefert sowie jederzeit Zugriff auf dein eigenes digitales Archiv in deinem Abokonto auf tourershop24.de, unserem Webshop.

Allen Bestandsabonnenten schalten wir zudem rückwirkend den letzten Jahrgang digital frei. Auch hier ist alles neu: Zukünftig gibt es neben dem bisherigem epaper als PDF auch Online-Flipbooks der vergangenen und der zukünftigen Ausgaben. Dabei aktua­lisieren wir nicht nur die Inhalte, sondern fügen, wo vorhanden, zusätzliches Bildmaterial oder Videos zu Reportagen wie auch Test­berichten hinzu. Das wird ein völlig neues Leseerlebnis für dich. Und es bleibt allen Abonnierenden erhalten, denn jede weitere Ausgabe von ALPENTOURER wird natürlich ebenfalls als Flipbook mit Zusatzinhalten aufgewertet.

Wir hoffen auf dein Verständnis für die Umstellung und glauben, das Abonnement von ALPENTOURER, deinem Motorrad-Tourenmagazin, damit noch attraktiver gemacht zu haben. Nun haben wir dich lange genug davon abgehalten, ALPENTOURER zu genießen.

Wir wünschen frohes Fest, guten Saisonstart – und viel Vergnügen!


AUSGABE BESTELLEN ABO BESTELLEN
Die mobile Version verlassen